Unternehmen

Deutsche Hifi Tradition

Vor fast 50 Jahren begann die Geschichte der Firma Phonar, die als nördlichste HiFi-Manufaktur Deutschlands in den Anfangsjahren vor allem Lautsprecher für internationale, auch heute noch geläufige Unterhaltungselektronikmarken herstellte. Pro Tag verließen bis zu 1.000 Lautsprecherboxen das Werk in Tarp, das sich damals noch Scan Akustik nannte. Um nicht von einigen wenigen Großkunden abhängig zu sein, beschloss der Firmengründer Klaus Henningsen Anfang der 80er Jahre, eine eigene Lautsprechermarke unter dem Namen Phonar aufzubauen.

1983 wurde die Idee in die Tat umgesetzt und führte zur eigenständigen Firma Phonar Akustik GmbH, die sich zum Ziel gesetzt hat, hochwertige Klangmöbel herzustellen, deren Wiedergabequalität sich sehr stark am musikalischen Original orientieren sollte. In den Folgejahren konnte Phonar seine Marktposition stetig ausbauen und heute mit ca. 100 ausgewählten Fachhändlern deutschlandweit ein Netz an qualitativ hochwertigen Vertriebspartnern installieren.

Firmengelände
Firmengelände der Firma Phonar Akustik GmbH in Tarp

1998 übergab Klaus Henningsen die Leitung der Firma in die Hände seines Sohnes Kai Henningsen, der nach dem Studium der Betriebswirtschaft in die Firma einstieg und diese seither erfolgreich leitet.

Für das international tätige Familienunternehmen mit seinen 15 Mitarbeitern und einem Betriebsareal von 5.000m² stellt der Export eine wichtige Größe dar: Bei einem Auslands-Umsatzanteil von ca. 40% werden die Produkte in viele Europäische Länder exportiert.

Handarbeit in der Firma

Phonar Lautsprecher machen immer wieder durch hervorragende Testergebnisse in renommierten Hifi-Zeitschiften auf sich aufmerksam und werden hoch gelobt. Mit den Serien Veritas "Style" und der Veritas "NEXT" haben wir Klangmöbel geschaffen, die gleichermaßen Testredakteure und Musikhörer durch ihren klanglichen Auftritt und ihre hohe Wertigkeit überzeugen.

Im November 2018 geht Phonar mit der modernen Match-Air Serie an den Start. Mehr als zwei Jahre entwickelte ein Ingenieursteam an dieser modernen Aktivtechnik, die unter Anderem eine Übertragung von Musikdateien aus dem Internet in herausragender Qualität ermöglicht und Musik kabellos in mehreren Räumen verteilt.

Neben den Phonar Lautsprechern wird seit 2012 die Marke "Wireworld" mit einem breiten Kabelsortiment für fast alle möglichen Audio-Anwendungen in Deutschland repräsentiert. Die Bandbreite der Wirewold Produkte geht von preiswert bis "State of the Art", von Lautsprecherkabel bis hin zu CAT8 Audio Verbindungen.

Als Audiomarke im Premiumbereich mit einem besonderen Design vertreiben wir deutschlandweit seit 2017 die Produkte von "Gato Audio". Elektronische High End Komponenten und besondere aufwändig konstruierte Lautsprecher im einzigartigen Design finden optisch und klanglich großen Zuspruch.